4./5. Juli: Team JoinVision wandert durch das Ötschergebiet

4./5. Juli: Team JoinVision wandert durch das Ötschergebiet

Einfach eine schöne Tradition: Firmenwanderung

Wenn die Geschäftsleitung ruft, dann stehen – fast – alle MitarbeiterInnen schon in ihrem perfekten Wanderoutfit samt Bergschuhen bereit. Dieses Mal war das Ötschergebiet auserkoren, um sich untereinander einmal nicht über Themen wie Parsen, Extrahieren, Lebensläufe, CVlizer, Stellenanzeigen und JOBolizer auszutauschen, sondern einfach Spaß zu haben und sich ein ganz klein wenig körperlich anzustrengen.

 
4./5. Juli: Team JoinVision wandert durch das Ötschergebiet

Zweifelsohne hatten wir Glück. Der Wetterbericht war eigentlich nicht so besonders, aber es sollten zwei schöne Tage werden, an denen es nur für einige Minuten ein wenig regnete. Los ging es für uns, das waren Reinhold, Andrea, Hermann, Aleksandar, Katja, Martina, Bastian, Sonja und Wolfgang, am Freitag um 12:00 Uhr. Ziel war Lackenhof, der Ausgangspunkt für unsere Wanderung. Dort angekommen mussten zunächst zwei von uns den Autotransfer, 1. Teil, übernehmen. Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung waren nämlich nicht ident. Ein Auto sollte schon Mal nach Wienerbruck, um damit dann am Ende der Wanderung das zweite Auto aus Lackenhof holen zu können. Dafür sparten sich die beiden dann den Aufstieg zum Ötscher-Schutzhaus. Während der Rest des Teams bei hohen Temperaturen hochwanderte, kamen die beiden nach Erledigung des Jobs beinahe zeitgleich mit den anderen via Sessellift zum ersten Zwischenstop. Nach kleiner Stärkung ging es dann gleich noch hinauf zum Gipfel des Ötschers auf 1893 m Seehöhe. Wetter perfekt, wenn auch ein wenig windig.

Um 20 Uhr waren wir wieder retour im Schutzhaus, bereit für ein ausgiebiges Abendessen. Insbesondere die Hüttenwirtin war allerdings ein wenig gewöhnungsbedürftig, bestand doch ihre Begrüßung beinahe ausschließlich aus einer Aneinanderreihung von Verboten, mit nur kleinen Einsprengselungen an Informationen, die sich positiv auf unsere Stimmung auswirken sollten. Aber auch egal. Wir untereinander hatten jede Menge Spaß und erst der Strenge Blick der Frau Wirtin vertrieb uns um halb elf in unsere beiden Zimmer im 1. Stock. Alle bis auf eine Ausnahme fanden schnell ihren Schlaf, den sie auch bis 8 Uhr früh des nächsten Tages kompromisslos durchhielten. Diese eine Ausnahme hatte dieses Glück nicht. Der „feintönige“ Ausdruck des gesunden Schlafs (= Schnarchen) eines Zimmerkollegen ließ ihn mit Tagesanbruch um 5 Uhr nochmals im Schnelldurchlauf die ca. 450 Höhenmeter zum Gipfel des Ötschers überwinden. Früher ging leider nicht, da keine Stirnlampe dabei. Schön war’s, berichtete er beim Frühstück.

Die anschließende Wanderung durch die Ötschergräben („Grand Canyon Niederösterreichs“) nach Wienerbruck konnte leider ein Teammitglied nicht mehr mitmachen. Eine Infektion, eingehandelt über die Tochter, hatte sich verschlimmert, Katja musste den Rückweg via Sessellift und Autofahrt nach Wienerbruck antreten. Für das restliche Team ein Vorteil, der 2. Autotransfer entfiel dadurch, Ersparnis 90 min.

Die Ötschergräben waren natürlich unglaublich. Beine und Augen wurden hier perfekt bedient. Ging es durch die Ötschergräben stundenlang eher flach dahin, waren vor Wienerbruck dann doch noch einige Höhenmeter zu überwinden. Am Ende waren wir froh, den Parkplatz erreicht zu haben, an dem uns Katja und die beiden Autos erwarteten. Fesch war’s. Keine Frage. Und nächstes Jahr?

 

Kontakt

Unser Büro

Prinz-Eugen-Straße Nr. 70

1040 Wien

contact@joinvision.com

+43 (0)1 505 80 70

+43 (0)1 505 80 70 60

Schreiben Sie uns







JoinVision-Logo

JoinVision ist führender Anbieter mehrsprachiger semantischer Recruiting-Technologie. Mit CVlizer und JOBolizer werden Bewerberunterlagen bzw. Stellenanzeigen automatisch erfasst, analysiert und beschlagwortet. Die Applikation MatchPoint liefert einen automatischen One-Klick-Vergleich von Bewerberprofilen mit Job-Angeboten und umgekehrt. HRexplorer bietet zusätzlich auch den Zugriff auf externe Stellenanzeigen- und Bewerberdatenpools.

In Verbindung bleiben

Aktuelle Tweets