Bewerbungsunterlagen: Darf es a bisserl mehr sein?

Bewerbungsunterlagen: Darf es a bisserl mehr sein?

Der HRclassifier ist darauf spezialisiert

Gerade Recruitern verrät man mit der Feststellung kein Geheimnis, dass Bewerbungsunterlagen mit unterschiedlichsten Inhalten in unterschiedlichsten Formaten und Umfängen versendet werden.

Funktion des HRclassifiers

Deckblatt, Anschreiben, Lebenslauf, Zertifikat, Zeugnisse, …, formatiert im Word- oder PDF-Format, einzeln oder alles in einem (PDF-)Dokument, komprimiert als ZIP oder RAR, gescannt, es gibt da beinahe keine Grenzen.

Damit ein CV-Parser wie z.B. der CVlizer seine Arbeit erledigen kann, also freitextliche Lebensläufe analysieren und am Ende ein Kandidatenprofil im XML-Format zur Verfügung stellen, müssen Bewerbungsunterlagen im Vorfeld kategorisiert werden.

Dafür gibt es bei JoinVision den HRclassifier, der darauf spezialisiert ist, vor dem Parsing die Bewerbungsunterlagen zu analysieren, zu trennen und zu klassifizieren. Danach stehen die einzelnen Dokumente als vollumfänglich lesbare PDF- und TXT-Dateien mit Dokumententyp-Klassifizierung - unabhängig vom ursprünglichen Format – zur Verfügung. Im Falle, dass der HRclassifier Bestandteil eines CVlizer-Leistungspaketes ist, wird der herausgetrennte Lebenslauf zusätzlich an den Parser zur weiteren Verarbeitung übergeben.

Der HRclassifier bietet auch die Möglichkeit, komplette E-Mails zu verarbeiten. Das Microsoft Outlook Format wird dabei direkt unterstützt. Damit können eingehende Bewerbungs-E-Mails direkt weiterverarbeitet werden. Selbst eingescannte, z.B. auf dem Postweg erhaltene Bewerbungsunterlagen, sind für ihn kein Problem.

Wie alle Lösungen und Tools von JoinVision, ist auch der HRclassifier problemlos in bereits bestehende Bewerbermanagementsysteme integrierbar.

Mehr zum Klassifizierungstool für Bewerbungsunterlagen: HRclassifier.


Kontakt

Unser Büro

Prinz-Eugen-Straße Nr. 70

1040 Wien

contact@joinvision.com

+43 (0)1 505 80 70

+43 (0)1 505 80 70 60

Schreiben Sie uns







JoinVision-Logo

JoinVision ist führender Anbieter mehrsprachiger semantischer Recruiting-Technologie. Mit CVlizer und JOBolizer werden Bewerberunterlagen bzw. Stellenanzeigen automatisch erfasst, analysiert und beschlagwortet. Die Applikation MatchPoint liefert einen automatischen One-Klick-Vergleich von Bewerberprofilen mit Job-Angeboten und umgekehrt. HRexplorer bietet zusätzlich auch den Zugriff auf externe Stellenanzeigen- und Bewerberdatenpools.

In Verbindung bleiben

Aktuelle Tweets


  • Automated processing is part of the future in #Recruiting. Job seekers don’t have to change anything in their CVs.… https://t.co/IMtzbG6VUH
    Mon May 29 14:23:36 +0000 2017

  • Thema: #Recruiting der Zukunft. Antworten im Vortrag: Recruiting-Technologien – Next Generation!… https://t.co/WVfRqIol4d
    Mon May 29 12:40:49 +0000 2017