Ich sehe immer Möglichkeiten mehr zu tun

Ich sehe immer Möglichkeiten mehr zu tun

Programmieren ist pure Faszination

Hallo, Bertram hier. Seit vier Monaten arbeite ich jetzt schon als Senior Software Developer bei JoinVision und ich muss sagen, mir kommt es vor, als wär ich schon ewig hier. Schon von Anfang an war mir klar, das Team, das Aufgabengebiet und die Verantwortung passt gut. Aber wie kam es dazu?

Softwareentwickler

Begonnen hat es schon sehr jung mit Computerspielen. Der kleine Bertram hat Super Mario gespielt. Irgendwann fragte er sich: Warum bewegt sich die Figur nach rechts, wenn ich rechts drücke? Wie kann es sein, dass es so viele Möglichkeiten gibt? Warum ist die Spielkassette kleiner als eine VHS? Müssten nicht diese unendlich scheinenden Möglichkeiten es unendlich groß machen? Heute weiß ich, wie es funktioniert und dennoch ist meine Faszination nicht weniger geworden.

Begonnen habe ich mit HTML Webseiten und dann mit 15 lernte ich in der HTL meine erste richtige Programmiersprache, C. Damit war ich versunken in der wunderbaren Welt der Software-Entwicklung, wo nichts mehr unmöglich scheint, solange man unendlich viel Zeit hat (Spoiler: Hat man leider nicht). Nach der HTL, einem Forschungsprojekt und viele Ferialpraxen später, entwickelte ich unter Anderem Treiber-, Handy App-, Homepage-, Client-Server- und Embedded-Software.

Wofür ich zuständig bin? Ich bin der Joker unseres Teamleiters, selbstständig einsetzbar für alle Bereiche in unserem Team. Ansonsten achte ich darauf, Wissen zu zirkulieren. Egal wie lang man schon in der SW-Entwicklung arbeitet, es gibt immer etwas zu lernen. Code-Reviews, interne Schulungen und Beratung für alle Bereiche. Ich würde so gerne mehr machen, wenn ich unendlich viel Zeit hätte (wie gern ich nicht 64 Stunden am Tag hätte…).

In meiner Freizeit schau ich das ich zum Ausgleich etwas raus komme. Ob jetzt schwimmen, im Park spazieren, auf Konzerte gehen oder bei einem gemütlichen Lagerfeuer mit Leuten zusammensitzen. Dennoch, so wie schon vor 25 Jahren, spiele ich 1-2x die Woche ein Computerspiel und verstehe warum es funktioniert. Aber das lässt mich es noch mehr schätzen, was für eine enorme Arbeit in so etwas steckt.

Und so ist es auch mit den JoinVision Produkten. Was da für eine unglaubliche Arbeit dahinter steckt, ist beachtenswert. Aber ich bin Techniker. Ich sehe immer Möglichkeiten mehr zu tun und es besser zu machen.


Kontakt

Unser Büro

Wehrgasse 28 / Top 3+4

1050 Wien

contact@joinvision.com

+43 (0)1 505 80 70

+43 (0)1 505 80 70 60

Schreiben Sie uns









JoinVision-Logo

JoinVision ist führender Anbieter mehrsprachiger semantischer Recruiting-Technologie. Mit den beiden Parsern CVlizer und JOBolizer werden Bewerber­unterlagen bzw. Stellenanzeigen automatisch erfasst, analysiert und beschlagwortet. Module, wie z.B. HRclassifier, HRcapture und HRmerger, erweitern die Möglichkeiten, um alle Informationen unmittelbar als standardisiertes, strukturiertes Kandidaten- oder Stellen-Profil im XML-Format zur Verfügung zu haben.

In Verbindung bleiben

Aktuelle Tweets


  • Auf die LANDWEHR Anwenderwochen haben wir uns als einer ihrer Partner schon lange gefreut. Heute ist der Start:… https://t.co/2gron3GD52
    Tue May 14 11:11:56 +0000 2019

  • Da freuen wir uns natürlich ein bisschen mit: https://t.co/XO6nYWKqOr @JobCloudAG
    Tue May 14 07:59:06 +0000 2019