tag 'CVlizer'

  • Webinar

    Denken Sie Marketing!

    „Es war sehr schön, es hat uns sehr gefreut!“, hätte der österreichische Kaiser Franz Joseph wohl getwittert, wenn er am 09.02.2021 an unserem Webinar im Rahmen der Online-Fachkonferenz „Recruiting & Employer Branding“ teilgenommen hätte.

    Weiterlesen...
  • CVlizer release

    Neuer CVlizer-Release

    Der neue Release unseres Lebenslauf-Parsers CVlizer ist live. Im Fokus dieses Updates steht eine verbesserte Ausbildungs- und Berufsphasenerkennung.

    Weiterlesen...
  • Erkennen von CVs optimieren

    CVlizer - Optimales Optimieren

    Wenn man ein Produkt wie den CVlizer entwickelt hat und die Qualität weiter verbessern will, dann hilft nur eines: Optimieren, Optimieren und nochmals Optimieren. Aber wie sieht das konkret aus? Was wird dafür benötigt? Und vor allem, warum dauert das so lange, bis ein Fehler in der Extraktion eines bestimmten CVs korrigiert ist?

    Weiterlesen...
  • apply with instapp

    R.I.P. lang(weilig)es Bewerbungsformular

    Unser CV-Parser CVlizer trägt wesentlich dazu bei, dass Bewerbungsabläufe beschleunigt, verbessert und attraktiver gestaltet werden können. Er ermöglicht die Analyse freitextlicher Lebensläufe inklusiver aller zusätzlichen Bewerbungsunterlagen mit Hilfe semantischer Kriterien und stellt am Ende ein standardisiertes, strukturiertes Kandidatenprofil im XML- oder JSON-Format zur Verfügung.

    Weiterlesen...
  • Türkischer Lebenslauf

    CV-Parser CVlizer nunmehr für türkisch optimiert

    Unser multilingualer semantischer CV-Parser CVlizer wurde in den vergangenen Monaten für eine weitere Sprache optimiert: Türkisch. Damit ist der CVlizer der erste weltweit verfügbare CV-Parser, der explizit an die türkische Sprache angepasst wurde. Damit reagiert JoinVision auf die große Nachfrage nach unseren Produkten auf dem stetig wachsenden Online Recruiting-Markt der Türkei.

    Weiterlesen...
  • Bewerbungsunterlagen parsen

    Horrorszenario: Lebensläufe enden im Nirvana

    Der Trend hin zur automatischen (Vor-)Verarbeitung von Bewerbungsunterlagen ist ungebrochen und nimmt in Mitteleuropa erst so richtig an Fahrt auf. Verständlicherweise sorgt das Thema Robot Recruiting und die erste Sichtung von Bewerbungsunterlagen durch Computer-Algorithmen - anstatt wie bisher durch Menschen - bei vielen Jobsuchenden für Verunsicherung.

    Weiterlesen...