tag 'JoinVision'

  • Friederike Kracht

    Endlich wieder echte Menschen

    Seit fast anderthalb Jahren werden wir nun dazu erzogen uns von unseren Mitmenschen zu distanzieren, Interaktion nur noch auf Distanz, bestenfalls am Telefon oder per Videocall stattfinden zu lassen. Und ehrlich gesagt habe ich mich oft schlecht gefühlt, wenn ich mich mal mit Freunden getroffen habe – mit gebührendem Sicherheitsabstand natürlich und, sofern möglich, in Mutters freier Natur. 

    Umso verwunderter war ich, als die ersten Veranstaltungen sich als Präsenzveranstaltungen geoutet haben und habe bis zum letzten Moment gezweifelt, ob nicht vielleicht doch kurz vorher alle Pläne verworfen und auf virtuelle Möglichkeiten zurückgegriffen wird. Als eine solche Nachricht ausblieb, stattdessen ein strenges Hygienekonzept vorgelegt wurde, war ich neugierig. Also habe ich mich über verschiedenste Wege registriert, den elektronischen Impfnachweis besorgt, einen beachtlichen Vorrat an FFP2-Masken erworben und mich auf den Weg zu den ersten Messen gemacht. 

     

    Weiterlesen...
  • Webinar

    Kandidat:innen als Job-Shopper

    Wie können HR Learnings aus dem E-Commerce genutzen werden um erfolgreich zu recruiten? Ist denn erfolgreiches Recruiting nur mit viel Geduld, viel Geld und starkem Nervenkostüm möglich? Und das jetzt, wo sich der Arbeitsmarkt wieder verändert? Mitnichten! Mit den richtigen Tools in Verbindung mit den Learnings aus dem E-Commerce lässt sich das Rekrutieren auf einen Level heben, der noch vor wenigen Jahren als unerreichbar galt. Und es ist kein Geheimnis, die Job-Shopper im E-Recruiting werden immer mehr.

     

    Weiterlesen...
  • Mario Kofler

    Word Rap mit Mario Kofler

    Seit knapp 2 Monaten ist Mario Kofler bei uns im Team. Der gebürtige Kärnter ist eine schöne Bereicherung und bringt definitiv Schwung in unser JVOPS Team. Zum Glück hat er sich entschieden doch nicht Dinosaurierforscher, sondern Senior Software Engineer bei JoinVision zu werden. Wir haben mit ihm über dies und das geplaudert. 

     

    Weiterlesen...
  • Friederike Kracht

    Von NRW und R.E.M.

    JoinVision goes Germany! Mit Friederike haben wir einen motivierten Zuwachs für's Sales-Team und unsere Frontfrau in Deutschland gefunden. Die waschechte Nordrhein-Westfälin hat sich gleich zum Einstand unserem Wordrap-Interview gestellt :)

     

    Weiterlesen...
  • JV-Team

    Wenn das Undenkbare denkbar wird

    Was davor für uns reine Utopie war, ist nun seit einem Jahr Realität: Arbeiten im Homeoffice! Viel hat sich dabei getan im letzten Jahr und alle mussten wir lernen, uns damit zu arrangieren. Doch was für unsere KollegInnen dabei die größte Herausforderung war, was sie gelernt haben und wie sehr sie unser Büro in der Wehrgasse vermissen – wir haben mal nachgefragt.

    Weiterlesen...
  • Webinar

    Denken Sie Marketing!

    „Es war sehr schön, es hat uns sehr gefreut!“, hätte der österreichische Kaiser Franz Joseph wohl getwittert, wenn er am 09.02.2021 an unserem Webinar im Rahmen der Online-Fachkonferenz „Recruiting & Employer Branding“ teilgenommen hätte.

    Weiterlesen...
  • Ray Singca

    JOINVISION UND BASKETBALL, WHAT ELSE?

    Auf diesen Blogpost haben wir uns schon besonders gefreut! Nachdem wir wohl alle noch eine Weile im Homeoffice feststecken und es momentan auch schwer fällt neue Kontakte kennenzulernen, wollen wir die Wartezeit etwas verkürzen und stellen euch heute Ray vor. Ray ist seit Kurzem im Team, aber bereits schon jetzt nicht mehr wegzudenken. Er ist unser Customer Success Manager und überrascht immer wieder mit neuen Talenten! :-)

     

    Weiterlesen...
  • in this together

    Corona, harter Lockdown und Terroranschlag

    Besonders Wien durchlebt eine schwere Zeit. Die Wochen ab 2.11. werden speziell uns, die wir in Wien daheim sind, ewig in Erinnerung bleiben. War es zunächst die Ankündigung, dass es ab 3.11. um Mitternacht zu einem erneuten, noch „weichen“ Lockdown inklusive Ausgangssperre zwischen 20 Uhr und 6 Uhr früh kommen wird, hat uns alle der Terroranschlag am 2.11. in der Wiener Innenstadt zutiefst betroffen gemacht. Keiner hat damit gerechnet (ABER: „stronger than hate #vienna!”) Und jetzt auch noch der dreiwöchige, harte Lockdown ab 17.11. um 0 Uhr.

    Weiterlesen...